Verein

Soundeum Chamber Ensemble

Wir träumen Musik!

Seit August 2018 besteht der gemeinnützige Verein Soundeum Chamber Ensemble mit Sitz in Bern. Er hat den Zweck der Erhaltung und Pflege anspruchsvoller, klassischer Musik und der Durchführung von Konzerten auf höchstem Niveau, wo sinnvoll durch Verknüpfung mit anderen Kunstformen. 

Neben den grossen Meisterwerken des klassisch-romantischen Repertoires für Streichorchester spielt Soundeum auch weniger bekannte und zeitgenössische Werke. Dabei wird der musikalische Raum geöffnet: Wie sehen Klänge aus? Wie fasst man Harmonien in Worte? Im Rahmen von spartenübergreifenden Projekten verschmilzt Musik mit Tanz, Malerei oder Lyrik zu einzigartigen Konzerterlebnissen.

Seit 2018 ist das Soundeum Chamber Ensemble als Verein organisiert, dessen Vorstand die administrativen Aufgaben ehrenamtlich übernimmt. Seit Herbst 2020 wird das Team durch eine Projektleiterin ergänzt und von einem Senior Advisor unterstützt.

«Soundeum hat mich mit ihrer Fähigkeit Klangschönheit, Professionalität und Spielfreude zu vereinen äusserst überrascht und sehr beeindruckt! Die Musikerinnen Musiker sprühen vor Elan und Lebensfreude und wissen das Publikum gekonnt mit ihrer besonderen Ausstrahlung in ihren Bann zu ziehen. Es ist ebenso schön wie erstaunlich, dass mit Sondeum ein weiteres hochkarätiges Kammerorchester aus Bern die Schweizer Musikszene bereichert.»

Kaspar Zehnder, Dirigent und Flötist